Samstag, 21. März 2015

Weißquilt

Über Jahre habe ich die Weißwäsche meiner Oma, Mum und Schwiegermutti aufbewahrt und wusste nichts damit anzufangen.
Aber dank der Postings in einigen Foren war schnell der Entschluss gefasst: DU BRAUCHST EINEN Weißquilt.
Gedacht und weitergesammelt.
Mit Hilfe von ganz lieben Freundinnen wurde mein Sammelwerk von Weißwäsche ergänzt und ich könnte Tischwäsche, Spitzentatüs, Kragen, Bettwäsche, alte Leinenwäsche usw. zu einer großen Decke zusammenpuzzeln.
210x240cm klein ist er geworden und seit Weihnachten 2014 fertig.
Gequiltet ist er auch schon, aber leider noch keine Fotos davon ;(


















Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Weißquilt, sehr schöne alte Stoffe. Steht bei mir auch an. Stoffe sind reichlich vorhanden. Viel Freude an dem guten alten Stück. :-)
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gilla,

    wow, Dein Weißwäschequilt ist wunderschön geworden. Toll, was aus gesammelten Schätzen noch Schönes entstehen kann. Vielleicht wage ich mich irgendwann einmal an so ein Teil, ein bischen Weißwäsche habe ich dafür schon gesammelt.

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen

HexHex für Hexchenpost